Handhabe dein Töpfle mit Vorsicht - sei zart - eine Gebrauchsanleitung.

Hier erfährst du, wie ich dir möglichst lange Freude bereiten kann. 

 

Ich bin ein Unikat, einzeln von Hand gefertigt und bestehe zu 100% aus gebranntem, natürlichem Ton.

Logo Weiß-01.png
img_20200723_203826_edited_edited.jpg

Einsatz über Feuer

 

Stell dein Töpfle in ein Glutnest oder in ein vorgeheiztes Backrohr bei 180-220°C.

 

Vermeide extreme oder ungleichmäßige Temperaturschwankungen von sehr kalt zu sehr heiß oder umgekehrt bzw. einseitige Temperaturbelastungen (nur eine Seite in der Glut).

 

Achtung: Dein Töpfle wird sehr heiß. Verwende den beiliegenden Kleiderbügel 3000 oder eines unserer Accessoires, um dein Töpfle in die Glut zu stellen oder es herauszuheben.

So machst du dir deinen eigenen Töpfle-Greifer.

Der Kleiderbügel 3000 kann von dir selbst präpariert werden, um das Töpfle aus dem Feuer zu holen. Auch eigene Gestaltungsmöglichkeiten sind möglich. 

 

 

Pflegehinweise

 

Nach einem gemütlichen Essen oder Grillerei, dein Töpfle in Wasser kurz einweichen. Das vereinfacht das Reinigen.

 

Zum Reinigen am besten nur klares Wasser oder wenig neutrales, gerucharmes Spülmittel verwenden. Dein Töpfle ist nicht spühlmaschinenfest und mag wegen der Keramikglasur keine stark scheuernden Schwämme oder Stahlwolle.

3000.jpg
IMG_20210327_151118.jpg

Gut zu wissen

 

Behalte den Verpackungskarton, um dein Töpfle sicher zu lagern und zu transportieren.

Je öfter du dein Töpfle verwendest, entsteht eine einzigartige Patina. Das liegt in seiner Natur, da es außen nicht glasiert wurde.

All unsere Produkte, Verpackung und Komponenten werden regional gefertigt. Kurze Wege und der direkte Kontakt mit unseren Lieferanten stehen für uns an erster Stelle.

 

Und nun viel Spaß und (Gaumen-)Freude mit deinem Töpfle, ganz nach unserem Motto:

 

Hau´s ine aber hau´s nid zem.